Sterne des Sports  

Wir haben uns, bei der Mainzer Volksbank, um den Stern des Sports in Bronze 2016 beworben. Mit den Bewerbungsunterlagen haben wir zum Ausdruck gebracht, mit welchem Engagement wir uns für den Sport einsetzen. Für diese Mühe dürfen wir ab sofort den Teilnehmer-Siegel auf unserer Homepage nutzen. @Vorstand


Ein Denkbar knappes Ergebnis in Barth bei Stralsund

In der schönen kleinen Stadt „Stralsund Barth“ in Landkreis Vorpommern-Rügen, fand am Samstag den 28.05.2016 der diesjährige Endkampf der Bundesliga der Kraftdreikämpfer statt. Ausrichter ist der SV Motor Barth.    weiterlesen


Ein großer Schritt zum Finale beim Bundesligawettkampf!

Es war ein spannender Samstag Nachmittag in der Mombacher Halle    weiterlesen




Großer Erfolg am 2. Bundesligawettkampftag!

Der Sportclub Randersacker veranstaltete am Samstag, 12. März den zweiten Wettkampftag in der Bundesliga Kraftdreikampf.  weiterlesen


Sportlerehrung der Stadt Mainz

Am 01.03.2016 wurden in der Mensa des Otto-Schott-Gymnasiums 104 Sportler aus 21 Sportvereinen und 16 Sportarten geehrt, die im Jahr 2015 herausragende Ergebnisse auf nationaler und internationaler Ebene erzielt hatten. Dies war die fünfzigste Ehrung, die von der Stadt Mainz durchgeführt wurde. Traditionell bietet die Sportlehrehrung der Stadt Mainz auch eine Plattform für kleinere Sportarten, die in aller Regel nicht in der Öffentlichkeit stehen. „Sie alle haben sich sehr wirkungsvoll als sympathische Botschafter der Stadt erwiesen“, lobte OB Ebling, der ausdrücklich auch Trainer, Physiotherapeuten und andere Helfer in seinen Dank einbezog. „Nicht alle sind sichtbar, aber alle wirken mit.“ Der KSV Mainz ist besonders stolz, dass Sascha Stendebach für seine sportlichen Leistungen durch Sportdezernent Günter Beck sowie Oberbürgermeister Ebling geehrt wurde. Sportlerehrung. Video auf unser Facebookseite.@G.Becker

Bundesliga

Folgende Mannschaft wurde vom Ksv Mainz 08 beim BVDK gemeldet.
1. Gunda Flona Sommer von Bachhaus
2.Kevin Koch (Gästeheber)
3.Sascha Stendebach
4.Nico Jones 5.Christian Becker
6.Volker Dell
7.Andreas Koch 8.Daniel Keil
9.Mussa Mohkami
10.Thomas Ludwig
11.Andreas Pauluth
12.Dirk Walter
13.Milan Bogner
14.Marc Heinrich
15.Giancario Marvrici.
Athleten, die nicht hier in der Mannschaft stehen, sind in der BL - Saison nicht startberechtigt!

 
     

Erster Wettkampf in der Bundesliga Kraftdreikampf 2016

BL-Manschaft

Wie versprochen, der Bericht geschrieben von unserem Boy George. - -Guter Start in die neue Saison.

 weiterlesen

 

Deutsche Meisterschaft im Krafdreikampf

Powerlifting Lauchhammer veranstaltete erneut die deutschen Meisterschaften im Krafdreikampf. Der KSV Mainz 08 schickte seine Nummer Eins, Sascha Stendebach. In der Klasse bis 93 Kilo, die wie immer gut besetzt war, trat Sascha mutig an. In der ersten Disziplin, der Kniebeuge startete er zunächst mit 240 Kilo. Doch die beiden nächsten Versuche gelangen nicht. Die Last drückte ihn zutief, sodass er in Vorlast kam und so ungültig erhielt. Im nächsten Durchgang, dem Bankdrücken, gelanggelangen seine Versuche besser. Mit 180 und 190 Kilo hatte er keine Schwergewichtsverein. Doch der letzte Versuch mit 198 Kilo war an diesem Tag noch zu schwer. In seiner Paradediziplin, dem Kreuzheben, setzte er sich unangefochten mit 305 und 325,5 an die Spitze. Im letzten Versuch, da die Platzierung schon sicher war, konnte er auf's Ganze gehen. Er ließ 333 Kilo auflegen, konnte die Last aber nicht sicher ziehen. Mit 755 Kilo Gesamtgewicht wurde Sascha deutscher Meister und stellte noch 2 deutsche Rekorde auf. Ein weiterer Athlet, der demnächst für unseren Verein startet, hatte an diesem Wochenende seine erste Teilnahme an einer deutschen Meisterschaft . Simon Stickl trat in der Klasse bis 74 Kilo an Bei einem Körpergewicht von 71 Kilo zeigte er im Beugen mit 142,5 150 und 152 Kilo eine beeindruckende Leistung. Im Bankdrücken brachte er 120 Kilo zur Hochstrecke und auch im Kreuzheben zeigte er mit 200 Kilo, dass großes Potenzial in ihm steckt Mit einer Totalen von,472,5 Kilo reichte es für den 7. Platz, Doch in Zukunft wird man mit einer neuen Bestleistung von ihm hören. Wir freuen uns, dass er bald zu uns gehört. @Vorstand

BL-Manschaft



 

 


Osterbankdrücken beim KSV Mainz 08


Am Ostersamstag findet traditionsgemäß das Osterbankdrücken des KSV Mainz 08 statt. So auch in diesem Jahr.

 nachlesen


News

"Liebe Kraftsportfreunde!"

Den für den 16.07.2016 geplanten Rheinland-Pfalz-Cup im Kraftdreikampf müssen wir leider aus organisatorischen Gründen absagen. Es tut uns sehr leid für alle, die teilnehmen wollten!"
@Vorstand

"Mitgliederversammlung 2016"
Am 08.Juli fand die Mitgliedsversammlung des KSV Mainz 08 statt. Hier wurde der Vorstand entlastet.
@Vorstand


Besuch im Altenwohnheim
BL-Manschaft

Klemens Kratzer den Gründer von SC-Oberölsbach. Der Besuch von Wilhelm und Igor war eine große Überraschung.



Rheinlandpfalzmeisterschaft 2014
 weiterlesen

Presse
Sascha Stendebach in der Rheinzeitungr  Presse
Mitgliederversammlung
Unser diesjährige Mitgliederversammlung findet am 08.07.2016 in den Räumen des KSV Mainz 08 statt. Beginn ist :17 Uhr




Ferienkarte 2015



Der KSV Mainz ist Kooperationspartner der Mainzer Ferienkarte!

Der Kraftsportverein Mainz 08 bietet Jugendlichen ab 14 Jahren, die im Besitz einer Ferienkarte der Stadt Mainz sind, die Möglichkeit, in den Kraftsport hinein zu schnuppern! Der KSV Mainz zeichnet sich insbesondere durch sein Bundesliga-Team im Kraftdreikampf, das in den beiden vergangenen Jahren jeweils Deutscher Vizemeister wurde, aus, steht aber auch dem allgemeinen Breitensportler offen. Vom 18.07. bis zum 12.08.16 besteht immer Montags, Mittwochs und Freitags die Möglichkeit, zwischen 17 und 19 Uhr kostenfrei unter fachkundiger Anleitung in den Trainingsräumlichkeiten des Vereins zu trainieren. Interessierte finden den KSV Mainz in Mainz-Mombach in der Sporthalle neben dem Schwimmbad (Obere Kreuzstraße 9-13), der Eingang befindet sich an der Seite der Halle. Der Verein freut sich auf zahlreiche interessierte Jugendliche und heißt jeden Willkommen!

 Weiter

Trainingstermine


Aus aktuellen Anlass haben wir die Öffnungszeiten geändert. Um den Ansturm zu bewälltigen.

Männer
Montag,Mitwoch,Freitag

Vormittags 9:30-11:30 Uhr
Nachmittags 14:30-19 Uhr
Sonntag 10-12:30 Uhr

Frauen :

Z.Z. sind keine Frauen im Training, daher keine Trainingszeiten. Bei Bedarf einfach nachfragen.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 10 € im Monat.

Wir laden Sie herzlich zu einem Schnuppertraining ein. @Vorstand


Besucherzähler Downloaden
Archiv 1 |2 |3 | 4 | 5 | Facebook |