Erster Wettkampftag der Kraftdreikampf-Bundesliga

Am Samstag, den 21.Januar 2017 startete die neue Bundesligasaison im Kraftdreikampf. Wie im Vorjahr gehen auch in diesem Jahr 16 Mannschaften an den Start. Diese teilen sich in zwei Gruppen (Nord und Süd) auf, wobei der KSV Mainz08 zur Gruppe Süd zählt.

Der erste gastgebende Verein für die Gruppe Süd war der Kölner Athleten-Club 1882, in Köln starteten die Vereine aus Köln, Darmstadt, Mainz, Essen und Randersacker, die restlichen Vereine trafen sich in München Neuaubing.

In der gut ausgerüsteten Wettkampfarena traten für den KSV Mainz 08 die vier erfahrenen Athleten Marc Heinrich, Milan Bogner, Giancarlo Mavrici und Teamkapitän Andreas Koch an. Das Gesamtergebnis für den KSV Mainz 08 stellte sich wie folgt dar: In der ersten Disziplin, der Kniebeuge bewältigte Marc Heinrich 262,5 Kilo, Milan Bogner schaffte 240 Kilo, Giancarlo Mavrici erreichte 285 Kilo und Andreas Koch bewältigte 300 Kilo. In der zweiten Disziplin, dem Bankdrücken bezwang Heinrich 170 Kilo, Bogner 207,5 Kilo, Mavrici 192,5 und Koch 185 Kilo. Die dritte und letzte Disziplin brachte für Heinrich 250 Kg, für Bogner 260 Kg, für Mavrici 300 Kg und Koch bezwang 270 Kilo. Somit kam Heinrich auf ein Total von 682,5kg, Bogner auf 707,5kg, Koch erreichte 755kg und Mavrici 777,5kg. Umgerechnet in Wilks-Punkte ergaben sich für den KSV Mainz 1356,28 Punkte, was zunächst für einen zweiten Platz hinter dem AC Siegfied Darmstadt reichte.>

Erst im Vergleich mit allen Teilnehmern der Gruppe Süd ergibt sich ein vierter Tabellenplatz. Der zweite Wettkampftag wird am 11.März stattfinden, hier ist u.a. der KSV Mainz 08 in der Halle in der Oberen Kreuzstraße in Mombach einer der gastgebenden Vereine. Nach dem dritten Wettkampftag am 08.April hoffen die Mainzer abermals auf den Einzug in den Endkampf am 27.Mai. Da der KSV in den letzten beiden Jahren jeweils Zweiter war, hoffen die Athleten rund um den Vereinsvorsitzenden Wilhelm Rheinheimer dieses Jahr gute Chancen auf den Titelgewinn zu haben.

 

 


 









Hier Kann Text eingeblendet werden